DERBYSTAR AKTIVIERT MIT STARTUP-KOOPERATION

Back to the roots: Warum der Hersteller des offiziellen Spielballs der Bundesliga die Zukunft auch auf dem Bolzplatz sieht




Berlin, 15. Oktober 2019

Der Bolzplatz - Wie oft wurde er schon totgesagt. Doch DERBYSTAR, Hersteller des offiziellen Spielballs der Bundesliga und 2. Bundesliga, unterstützt in einer Kooperation mit dem Startup Matchbase, seit September Bolzplatz-Fußballer in Berlin und Hamburg.

Der Hintergrund: Immer mehr junge Menschen organisieren sich frei und ohne Verein zum Kicken. Die App des Berliner Startups gibt diesem Trend eine digitale Plattform. Sie ermöglicht es Freizeit-Teams in einer digitalen Bolzplatzliga zu spielen. Das Besondere: Die Spieler entscheiden dabei selbst, wann und auf welchem Platz ein Spieltag stattfindet. Über 2000 Spieler organisieren sich so bereits in Berlin und Hamburg über die Plattform.

Wie in den bekannten Fußballsimulationen für PC und Spielekonsole können die besten Teams einer Saison durch ihre Erfolge Prämien von DERBYSTAR freischalten. Eine Win-Win Situation für alle Beteiligten: Die Teams, Matchbase und DERBYSTAR.

„Wir beobachten schon länger eine Flexibilisierung im Sportmarkt, da sich immer mehr Menschen mit Hilfe digitaler Plattformen außerhalb der etablierten Strukturen organisieren. Das Angebot von Matchbase hat uns daher mit Blick auf unsere Kernkompetenz im Fußball sofort überzeugt. Schließlich ist der Straßen- und Bolzplatzfußball noch immer ein sehr wertvoller Bestandteil der Entwicklung von Talenten.“ sagt Joachim Böhmer, Mitglied der Geschäftsleitung von DERBYSTAR.

„Unsere Spieler nehmen die Präsenz von DERBYSTAR nicht als ungewollte Kommerzialisierung wahr. Im Gegenteil: Für sie ist es ein großer Ansporn, wenn sie für ihre Erfolge auf dem Bolzplatz von einem renommierten Partner prämiert werden. Bisher gab es so etwas nur in PC- und Konsolenspielen, aber wir bringen diese Form von Native Advertising in das reale Leben und bieten damit allen Beteiligten einen wirklichen Nutzen. Wir freuen uns sehr, dass die im Profifußball seit Jahrzehnten etablierte und wertgeschätzte Marke DERBYSTAR uns ihr Vertrauen schenkt und unterstützt.” sagt Jonas Baum, Mitgründer und CEO von Matchbase.

© Matchbase GmbH

^