Neue Fußbälle für die TanZebras

VON MSV-FANS GEGRÜNDETE MANNSCHAFT IN TANSANIA WIRD VON DERBYSTAR UNTERSTÜTZT




Joachim Böhmer & Inka Grings

Goch, 19.11.2020

Die Zebraherde e.V. engagiert sich seit sechs Jahren für Fußballer der tansanischen Hauptstadt Dar-Es-Salaam. In diesem Jahr nahm das Team erstmals am Ligabetrieb teil und feierte prompt den Aufstieg in die 3. Liga.

Für die TanZebras gibt es nun einen weiteren Grund zur Freude. DERBYSTAR, der Ballspezialist vom Niederrhein und Ballpartner der Bundesliga, stellt dem Verein aus Tansania's Hauptstadt eine große Anzahl an Fußbällen zur Verfügung, die bei nächster Gelegenheit ihren Weg nach Ost-Afrika antreten werden.

Inka Grings, ehemalige Fußball Nationalspielerin und Schirmherrin der TanZebras, freut sich über das Enagement: „Die Firma steht für Qualität, die sich in ihren Produkten stets wiederfindet. Mit den neuen Bällen werden unsere Spielerinnen und Spieler in Dar Es Salaam noch mehr Freude am Kicken haben“.

Joachim Böhmer, Geschäftsleitung von DERBYSTAR, ergänzt: „Wir freuen uns, ein Teil der Entwicklung der TanZebras zu sein. Die zahlreichen sozialen Projekte, die auf und abseits des Platzes mit viel Herzblut umgesetzt werden, verdienen Anerkennung. Dies wollen wir mit unserem Engagement würdigen."

Alle Infos zu den TanZebras: https://tanzebras.com/

^