SUS STEENFELDE WIRD WEITER VON DERBYSTAR AUSGESTATTET

Vertragsverlängerung bis 2023/24




Goch/Steenfelde, 14.09.2021

DERBYSTAR und der ostfriesische Kreisligist SuS Steenfelde, auch bekannt als „Ein Dorf Ein Verein“, haben ihre Ausrüstungskooperation um weitere drei Saisons verlängert. Mittlerweile stattet der Teamsport-Experte vom Niederrhein den ambitionierten Kult-Club bereits die dritte Saison in Folge mit Qualitätsbällen, Trikots, Trainingsoutfits und Zubehör aus.

„Bereits seit 2019 unterstützen wir den SuS Steenfelde. Wir sind davon begeistert, wie sich der Verein in den letzten zwei Jahren entwickelt hat. Auch in den nächsten Spielzeiten werden wir gemeinsam individuelle Trikots und erstmals auch weitere Fanartikel gestalten, die wir den zahlreichen Steenfelde-Fans deutschlandweit anbieten können. Der Verein rund um seine Protagonisten Wilke Zierden und Udo Tesch passen ideal zu unserer Marke und verkörpern das Wesen des Amateurfußballs in Deutschland“, erklärt Fabian Gossen, Head of Marketing von DERBYSTAR.

Wilke Zierden, Geschäftsführer vom SuS Steenfelde, auch bekannt aus diversen TV und Social Media Formaten, über die Vertragsverlängerung: „Wir freuen uns sehr, dass wir weiterhin mit DERBYSTAR unsere Arbeit fortsetzen können. Der gesamte Verein profitiert von der Partnerschaft, denn DERBYSTAR ist viel mehr als ,nur´ ein Ball-Lieferant. Auch die Textilien, vor allem unser individuelles Ostfriesland Sonder-Trikot, kommen bei unseren Spielern und Fans sehr gut an. Dazu kommt die sehr enge Vereinsbetreuung und Beratung – gerade für uns ,Chaoten´ ist dies gold-wert.“


Kanäle

Facebook Ein Dorf ein Verein

Facebook Wilke Zierden

Youtube Wilke Zierden


DERBYSTAR bietet Vereinen, auch in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Sportfachhändlern, attraktive Ausrüstungsverträge an. Dabei spielt es keine Rolle, ob kleiner Kreisligist oder ambitionierter Landesliga-Club.


Alle Infos: https://info.derbystar.de/vereine


© DERBYSTAR, v.l.n.r.: Fabian Gossen, Head of Marketing DERBYSTAR, Udo Tesch, Wilke Zierden (SuS Steenfelde)

^