Der erste FuSSball mit integriertem Tracking Sensor

DERBYSTAR und KINEXON präsentieren den Brillant APS iBall




Goch, 20. April 2022

Der Sportartikelhersteller DERBYSTAR und das Unternehmen KINEXON haben in enger Zusammenarbeit den DERBYSTAR Brillant APS iBall (intelligent ball) entwickelt - einen Fußball mit integriertem Tracking-Sensor, der das Fußballerlebnis verbessern soll. Der iBall kombiniert DERBYSTARs langjährige Erfahrung in der Fußballproduktion mit dem Know-How in den Bereichen Elektronik, Tracking und Analytik von KINEXON. Der iBall ist der erste Ball mit integriertem Tracking-Sensor, der mit dem FIFA Quality Pro Siegel ausgezeichnet wurde und somit für den Einsatz in professionellen Fußballligen zugelassen ist.

Peter Knap, CEO von DERBYSTAR: "Wir freuen uns, dass der neue DERBYSTAR iBall, den wir gemeinsam mit KINEXON entwickelt haben, nun in Top-Ligen eingesetzt werden kann. Wir warten gespannt darauf, den Ball in Aktion zu sehen und Vereinen, Trainern und Fans die neuen Möglichkeiten des DERBYSTAR iBall live präsentieren zu können. Unser neuer Fußball mit integriertem Tracking-Sensor wird das Fußballerlebnis sowohl für Vereine als auch für Fans verbessern.“

„Wir sind sehr stolz, dass wir es nach jahrelanger Entwicklung geschafft haben den KINEXON-Sensor so in einem Fußball implementieren zu können, dass er keinerlei Einfluss auf die Spiel- und Flugeigenschaften des Balls nimmt und der iBall den höchsten Ansprüchen der FIFA gerecht wird. Mit dieser Innovation können wir einmal mehr unsere Expertise in der Fußballproduktion unter Beweis stellen“, fügt DERBYSTAR COO Joachim Böhmer hinzu.

Über die Technologie

DERBYSTAR hat in Zusammenarbeit mit dem pakistanischen Ballhersteller Anwar Khawaja Industries einen Fußball mit integriertem KINEXON-Tracking-Sensor entwickelt. Der von KINEXON entworfene Sensor ist extrem klein und leicht und kann bei der Ballproduktion nahtlos in die Blase integriert werden. Mithilfe der Funktechnologie des Sensors überträgt dieser seine Positions- und Bewegungsdaten etwa 50-mal pro Sekunde. Der Sensor liefert Positionsdaten mit einer außergewöhnlich hohen Geschwindigkeit, sodass die Balldaten innerhalb von einer Millisekunde mit den Tracking-Daten der Spieler synchronisiert werden können. Die Möglichkeit, die (bereits bekannten) Tracking-Daten der Spieler mit den neuen Ball-Tracking-Daten zu verknüpfen, macht es möglich, ein Fußballspiel in seiner ganzen Komplexität darzustellen.

Vorteile des DERBYSTAR BRILLANT APS iBall

Die Tracking-Daten des Fußballs können zur Spielanalyse und zur Einbindung der Fans verwendet werden. Sie liefern Live-Informationen über Schussgeschwindigkeit, Pässe pro Spieler, erfolgreiche Pässe, Schüsse pro Spieler und Mannschaft, Qualität der Ballbehandlung, Schussqualität und viele weitere Daten. Die Ball-Tracking-Technologie kann von Vereinen verwendet werden, um die Leistung von Spielern und Mannschaften bei Spielen und im Training zu analysieren. Die Kombination von Spiel- und Trainingsdaten sowie von physischen und taktischen Leistungskennzahlen bietet eine neue Ebene kontextbezogener Leistungseinblicke. Die Technologie kann zur Einbindung der Fans genutzt werden, indem Live-Grafiken für die Fans zu Hause und in den Stadien präsentiert werden. Darüber hinaus können Journalisten und Kommentatoren während der Berichterstattung mit Live-Daten versorgt werden.

Innovative Vereine wie Bayer 04 Leverkusen, VfL Wolfsburg oder RB Leipzig haben den DERBYSTAR iBall mit KINEXON-Technologie bereits zur Erhebung von Live-Tracking-Daten im Training verwendet. "Die Möglichkeit, während eines Spiels verlässliche Live-Balldaten zu erhalten, erweitert unsere Analysemöglichkeiten. Seit der Einführung der Wiedergabeszenen auf der Bank können wir uns viel mehr auf unsere Spielprinzipien konzentrieren. Live-Balldaten ermöglichen es uns dabei, bestimmte Szenen fokussiert zu analysieren", so Marcel Daum, Assistenztrainer Analyse bei Bayer 04 Leverkusen. Der neue DERBYSTAR iBall wird die Bereitstellung von Live-Daten für Trainer, Klubs, Fans, Schiedsrichter und die Medien entscheidend verändern.

Entwicklung

In den Brillant APS iBall sind insgesamt fünf Jahre Entwicklungsarbeit geflossen. DERBYSTAR und KINEXON haben dafür hunderte von Prototypen entwickelt und getestet. Der erste Test fand 2018 mit dem Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen statt. Heute können beide Unternehmen garantieren, dass der 14-Gramm-leichte Sensor zuverlässig funktioniert und auch unter anspruchsvollen Bedingungen das Flug- und Rotationsverhalten des Balls nicht beeinflusst. Selbst Profifußballer spüren keinen Unterschied zum herkömmlichen Ball.

Der DERBYSTAR BRILLANT APS iBall ist bereit für die Top-Ligen

Der DERBYSTAR Brillant APS iBall hat das FIFA Quality Pro-Gütesiegel erhalten, das höchste Gütesiegel für einen Fußball im FIFA-System. Nur Fußbälle, die das FIFA Quality Pro-Label tragen, dürfen bei internationalen Spielen, die von der FIFA oder den Kontinental-Konföderationen organisiert werden, eingesetzt werden. Der neue DERBYSTAR iBall hat alle Tests erfolgreich bestanden und ist bereit, in professionellen Ligen und Pokalspielen auf der ganzen Welt eingesetzt zu werden.



^